Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim

Spezialambulanz ADHS im Erwachsenenalter
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
J5, 68159 Mannheim

Homepage: www.zi-mannheim.de/behandlung/klinik-psychiatrie

 

Ansprechpartner für die Studienteilnahme
Dr. Barbara Alm, Dipl.Psych. Melanie Bleich  & Dr. Oliver Hennig

Tel.: 0621 – 1703 – 2850 (8:30 – 17:00 Uhr)
Stichwort: ADHS-Studie

E-Mail: barbara.alm@zi-mannheim.de
E-Mail: melanie.bleich@zi-mannheim.de
E-Mail: oliver.hennig@zi-mannheim.de

Das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit bietet mit vier Kliniken und angeschlossenen Tageskliniken, Ambulanzen,  Gemeindepsychiatrie und zentralen diagnostischen Einrichtungen der Abteilung Klinische Psychologie ein umfassendes System gemeindenaher psychiatrischer Versorgung.
Intensive Forschungsaktivitäten erfolgen  in der Psychiatrie, der Kinder- und Jugendpsychiatrie, der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie, der Suchtmedizin, der Neuropsychologie und der Klinischen Psychologie, den Neurowissenschaften, der Epidemiologie und der Versorgungsforschung.
Das ZI nimmt an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg die Aufgaben der Universitätskliniken seiner Fachgebiete wahr. Es vertritt Lehre und Forschung in den Fächern Psychiatrie, Suchtforschung, Psychosomatische Medizin sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie.
Die Spezialambulanz  ADHS im Erwachsenenalter  gehört zur Psychiatrischen Klinik am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit und führt störungsspezifische Diagnostik und multimodale Therapie der ADHS durch.

 

Kontaktformular für Anfragen zur Studie ESCAlife in Mannheim

Haben Sie noch weitere Fragen zum Studienablauf oder möchten Sie an dieser Klinik an der Studie teilnehmen? Dann geben Sie in unten stehendes Formular Ihre Kontaktdaten sowie Ihr Anliegen ein. Ihre Anfrage wird an einen persönlichen Mitarbeiter der Studie weitergeleitet und Sie werden schnellst möglich kontaktiert.
* erforderliche Angaben