Rheinhessen Fachklinik in Mainz

Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters
Hartmühlenweg 2-4
55122 Mainz

Homepagehttp://www.rheinhessen-fachklinik-mainz.de
http://www.unimedizin-mainz.de/kinderpsychiatrie/forschung.html

Chefarzt:  Herr Prof. Dr. med. Dipl. Psych. Michael Huss

Studienkoordinatorin:
Frau M.Sc.-Psych. Sinead Keller
Studientelefon: 06131-378-12354
E-Mail:  s.keller@rfk.landeskrankenhaus.de

In der Rheinhessen-Fachklinik Mainz bieten wir in Kooperation mit der Universitätsmedizin Mainz ein breites Behandlungsspektrum auf universitärem Niveau für Kinderneurologie, sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und- psychosomatik.  Neben dem Angebot einer vollstationären und teilstationären Diagnostik und Behandlung besteht die Möglichkeit der ambulanten kinder- und jugendpsychiatrischen Diagnostik und Behandlung in unserer kinder- und jugendpsychiatrischen Institutsambulanz. Die Behandlung erfolgt in unserem multiprofessionellen Behandlungsteam.  Aufgrund unserer Kooperation mit der Universitätsmedizin Mainz führen wir neben unserem Versorgungsauftrag viele verschiedene Forschungsprojekte durch. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Behandlung von Essstörungen sowie der einfachen Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung (ADHS). Im Rahmen dieses Forschungsschwerpunkts nehmen wir nun auch an der deutschlandweiten Studie „Stufenweise Behandlung von ADHS bei Schulkindern im Alter von 6-11 Jahren“ (Teilstudie ESCA school) teil.
Die Studie ESCAschool  wird im Rahmen der Institutsambulanz von Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Michael Huss geleitet und von Frau M.Sc.-Psych. Sinead Keller koordiniert. Das Studienteam besteht neben unserem Chefarzt Prof. Huss aus Psychologinnen, Pädagoginnen, Ärztinnen,  zwei  Studynurses und einer studentischen Hilfskraft.

Kontaktformular für Anfragen zur Studie ESCAschool in Mainz

Haben Sie noch weitere Fragen zum Studienablauf oder möchten Sie an dieser Klinik an der Studie teilnehmen? Dann geben Sie in das unten stehende Formular Ihre Kontaktdaten sowie Ihr Anliegen ein. Ihre Anfrage wird an einen persönlichen Mitarbeiter der Studie weitergeleitet und Sie werden schnellst möglich kontaktiert.
* erforderliche Angaben