Zentralinstitut für Seelische Gesundheit Mannheim (Gesunde Kontrollgruppe)

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
des Kindes- und Jugendalters
J 5, 68159 Mannheim

Homepage: www.zi-mannheim.de/behandlung/klinik-kinderjugend

Ärztlicher Direktor und Stellvertretender Direktor des ZI
Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Tobias Banaschewski

Ansprechpartner für die Studienteilnahme
Karina Abenova, Anna Kaiser, Brigitta Gehrig

Studientelefon: 0621 – 1703 – 4939 oder  0621 – 1703 – 4911
E-Mail: esca.kjp.kontrollen@zi-mannheim.de

Was möchten wir mit der ESCAschool Kontrollgruppe erreichen?
Hauptziel der Untersuchung von gesunden Kindern in einer sogenannten Kontrollgruppe ist es, neurophysiologische Marker zu identifizieren, die objektiv zwischen ADHS-Patienten und gesunden Kontrollpersonen unterscheiden. Neurophysiologische Marker beschreiben die elektrische
Aktivität des menschlichen Gehirns, die mittels eines Elektroenzephalogramms (EEGs) erhoben wird. Diese neurophysiologischen Marker sollen das Wissen über die Diagnostik und Behandlung der ADHS erweitern und eine spezifische Vorhersage des Behandlungserfolgs in der Gruppe der ADHS-Patienten ermöglichen.

Welcher Nutzen ist für Sie mit der Studienteilnahme verbunden?
Durch Ihre Teilnahme unterstützen Sie uns dabei, den Wissensstand über die Diagnostik und Behandlung der ADHS zu erweitern. Dies stellt ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung der klinischen Versorgung der betroffenen Patienten dar. Zusätzlich erhalten Sie, als Elternteil, mit der Teilnahme an der Studie bedeutsame Informationen über Ihr Kind, wie
Abklärung und Ausschluss psychiatrischer Auffälligkeiten, Ergebnisbericht zum Leistungstest Ihres Kindes und die Gelegenheit, die Forschung hautnah mitzuerleben.

Wer kann bei ESCAschool Kontrollgruppe mitmachen?
Ihr Kind ist gesund, hat keine Konzentrationsprobleme, ist nicht hyperaktiv und impulsiv?
Ihr Kind ist zwischen 6 und 11 Jahren alt?
Ihr Kind besucht die Schule?
Sie als Eltern sind motiviert, an der Studie teilzunehmen?
Sie sprechen gut genug Deutsch, um Fragebögen zu verstehen und selbstständig zu beantworten?
Wenn Sie alle Fragen mit „ja“ beantwortet haben, können Sie sich gerne bei uns melden und wir vereinbaren einen Termin. An diesem Termin informieren wir Sie darüber, was Sie in der Studie erwartet. Falls Sie sich für die Teilnahme entscheiden, überprüfen wir, ob alle Voraussetzungen erfüllt sind, um in die Studie aufgenommen zu werden. Für Ihre Teilnahme erhalten Sie eine Aufwandsentschädigung in
Höhe von 50 Euro.

Kontaktformular für Anfragen zur Studie ESCAlife in Mannheim

Haben Sie noch weitere Fragen zum Studienablauf oder möchten Sie an dieser Klinik an der Studie teilnehmen? Dann geben Sie in unten stehendes Formular Ihre Kontaktdaten sowie Ihr Anliegen ein. Ihre Anfrage wird an einen persönlichen Mitarbeiter der Studie weitergeleitet und Sie werden schnellst möglich kontaktiert.
* erforderliche Angaben